Michas Laden

Am Adlerflychtplatz, da, wo die nie so recht in Gang gekommene neue "Fressgass" eigentlich schon zu Ende ist, findet sich Michas Essen und Trinken. Dem  unbefangenen Betrachter präsentiert sich das Michas als eine Mischung aus WeinhandlungFeinkostladen mit vielerlei selbstgemachtem - von der Konfitüre bis zum Kalbsfonds - und ein wenig Restaurantbetrieb

Vorn im großen Raum steht ein langer Tisch, an dem Gäste, Freunde und Betreiber in den gelungenen Momenten des Lebens (und das Michas regt zu solchen  an, versichern seine Anhänger) auch schon einmal zu einer Gemeinschaft verschmelzen. Es gibt Essen á la Carte, selbstgemachte Limonade, auch alkoholisches. 

Die Regale sind voll mit Konfitüren und Marmeladen - gerade jetzt eine deutliche Schlagseite zu Limonen und Limetten in vielfältigen Variationen - bis hin zum veganen Lemon Curd. Pikantes aller Art daneben - Michas berühmtes Boeuf Bourgignon, Peperonata, seine ganz eigene Salatsoße und vieles  mehr. Vorn im Laden die Weißweine - viel deutsches, auch Frankreich ist vertreten.

Im Durchgang zum Nebenraum Champagner und Sekte im historischen Rüttelpult. Im kleinen Zimmer dann präsentieren sich die Rotweine. Frankreich, Italien,  zunehmend auch Deutschland - vom gut trinkbaren Tropfen zum Abendbrot bis hin zu anspruchsvolleren Gewächsen ist alles vertreten. Mehr Informationen unter "Wein und Champagner" - und für alle Weine gilt: es wird nur verkauft, was wir selbst auch mögen

Eigentlich ist der "Laden" aber für ganz was anderes da: zum Feiern! Für Gesellschaften zwischen 10 und 20 Menschen findet sich eine Umgebung, in der man sich einfach wohl fühlen muss! Very old school, stylish auf eine unüberbietbar klassische Art, überhaupt nicht perfekt, aber alles passt

Als  Format ist der "Kochkursus" nach wie vor nicht zu schlagen - ob richtig zum Mitmachen oder die zunehmend populäreren  "so tun, als ob"-Varianten. Ebenso gut geht  ein klassisches Dinner am festlich gedeckten Tisch, der berühmte Champagnerkurs, ein lockeres get-together mit einem kulinarischen Thema ("Balsamico Tradizionale" kam gut), Weinverkostungen mit welchem Schwerpunkt auch immer - der Phantasie sind wenig Grenzen gesetzt.

Essen und Trinken, das Leib und Seele schmeichelt          Caterings, die Ihre Gäste glücklich machen